Koordinationsfachkraft (m/w/d)


Vollzeit oder Teilzeit
Ambulant

Landkreis Osterholz

Die LebenshilfeOsterholz – Offene Hilfen ermöglicht durch die Bereitstellung von Assistenzkräften mehr als 200 Schülern/-innen mit Behinderung die Teilhabe am schulischen Leben an fast allen allgemeinbildenden Schulen im Landkreis Osterholz. Dabei sind wir dem Leitgedanken der Inklusion verpflichtet und wirken aktiv daran, diesen in der Gesellschaft zu verankern.
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir im Umfang von 30 bis 39 Wochenstunden eine

Koordinationsfachkraft (m/w/d)

Die Aufgabe:
• Sie verfügen über einen Bachelorabschluss im Bereich Sozial-, Behinderten- oder Heilpädagogik oder einen gleichwertigen Abschluss
• Sie sind die Schnittstelle zwischen der Lebenshilfe und den Schulen im Landkreis Osterholz
• Sie führen Personalauswahlgespräche und übernehmen die fachliche Anleitung und Schulung der Mitarbeitenden
• Sie koordinieren die Einsätze
• Sie arbeiten vertrauensvoll mit Fachleuten aus Ihrem Team, den Schulen, den Eltern und den verschiedenen Leistungsträgern zusammen
• Sie wirken an der konzeptionellen Weiterentwicklung des Angebotes mit
 

Unser Angebot:
• ein spannendes Arbeitsfeld mit einem hohen Maß an Gestaltungsmöglichkeiten
• ein äußerst engagiertes Team
• eine Vergütung nach der Entgelttabelle des TV-L
• eine Krankenzusatzversicherung mit Zu- zahlungen zu Brille, Zahnersatz und Heilpraktiker-Leistungen
• einen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
• vielfältige Formen des Austausches und der Kooperation
• flexibel gestaltbare Arbeitszeiten
• die Kostenübernahme beim Erwerb einer Zusatzqualifikation im Bereich Beratung / Supervision

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:
LebenshilfeOsterholz – Offene Hilfen gGmbH · Loger Straße 35
27711 Osterholz-Scharmbeck · bewerbung@lebenshilfe-ohz.de · www.lebenshilfe-ohz.de Fragen zur
Stellenausschreibung beantwortet gerne die Bereichsleitung Frau Willenborg-
Junghans, die unter 04791 / 820 470 0 zu erreichen ist.