Fachkraft Mobile Frühförderung (m/w/d)


Teilzeit
Ambulant

Landkreis Osterholz

Für unseren Geschäftsbereich Mobile Frühförderung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Fachkräfte (m/w/d).

Die Mobile Frühförderung erbringt eine hochwertige heilpädagogische Begleitung von Kindern mit Behinderung oder drohender Behinderung im häuslichen Umfeld oder in Kindertageseinrichtungen. Idealerweise verfügen Sie über ein Studienabschluss im Bereich der Heilpädagogik oder über einen vergleichbaren Abschluss.
 
Ihr Profil: Sie verfügen über einen Hoch- bzw. Fachhochschulabschluss als Sozialpädagoge/in, Behindertenpädagoge/in bzw. Heilpädagoge/in und idealerweise über die Anerkennung als Heilpädagogische Fachkraft im Sinne der DVO des Niedersächsischen KiTaG sowie über Erfahrungen im Bereich der Frühförderung. In diesem Fall kann die Stelle mit einer entsprechenden Tätigkeit in einer integrativen Krippe kombiniert werden.

Alternativ verfügen Sie über eine staatliche Anerkennung als Logopäde/Logopädin (m/w/d), als
Ergotherapeut/-in (m/w/d) oder mit vergleichbarer Qualifikation, mit zusätzlicher Qualifikation in einem pädagogischen Berufsfeld und Erahrung in der Arbeit mit jundgen Kindern.

Darüber hinaus haben Sie Freude an der Begleitung und Unterstützung von Kindern im Alter von 0-7 Jahren und deren Familien und weisen fundierte Kenntnisse über die verschiedenen Formen von Behinderungen auf, bringen Engagement und Ideen ein und verfügen über einen Führerschein und einen eigenen PKW

Wir bieten: ein interessantes Arbeitsfeld im Umfang von bis zu 30 Wochenstunden, eine Vergütung nach der Entgelttabelle des TV-L SuE, eine betriebliche Altersvorsorge und Krankenzusatzversicherung, ein erfahrenes und multiprofessionelles Team sowie vielfältige Formen des Austausches und der Kooperation.

Bitte bewerben Sie sich mit aussagekräftigen Unterlagen und mit Angabe der gewünschten Wochenstunden sowie des für Sie möglichen Beschäftigungsbeginns.