Neuigkeiten rund um die Lebenshilfe Osterholz

Treffpunkt: Wir suchen Freiwillige!

Der Freizeit- und Begegnungstreff der Lebenshilfe Osterholz TREFF ("Treffpunkt") in der Bahnhofstraße 36 in Osterholz-Scharmbeck soll eine Anlaufstelle für Jung und Alt werden. Für Menschen mit und ohne Behinderung. An Wochentagen und am Wochenende. 

Hier sollen Angebote stattfinden, die der Begegnung von Menschen mit und ohne Behinderung dienen. Das gegenseitige Kennenlernen baut Vorurteile ab und lässt Gemeinsamkeiten entdecken. Das ist ein wichtiger Schritt in Richtung Inklusion. 

Es gibt viele Ideen, wie die Begegnung und der Austausch von Menschen mit und ohne Behinderung funktionieren kann. Zum Beispiel bei gemeinsamen Freizeitaktivitäten, die allen Spaß machen. 

Für die Umsetzung dieser Ideen werden nun Menschen gesucht, die in ihrer Freizeit ehrenamtlich im TREFF mitwirken und sich und ihre Interessen in verschiedenen Bereichen ehrenamtlich einbringen. 

Egal, ob sportlich oder kreativ, lesebegeistert oder tanzfreudig, handwerklich begabt oder musikalisch: Im TREFF gibt es Platz für alle und alles.

Denkbar sind z.B. der Aufbau von Handarbeits-Kursen oder eines Lese-Clubs für Bücher in Leichter Sprache. Auch Film-Abende, gemeinsame Sport-Aktivitäten oder die Gründung einer Band wären möglich.

Das beliebte Public Viewing ausgewählter Werder Bremen-Spiele live über Sky konnte dank der Unterstützung eines Freiwilligen wieder aufgenommen werden. Alle Interessierten sind herzlich willkommen! Einfach vorbeikommen, Knabbersachen und Getränke mitbringen und mitfiebern! 

 

   Haben Sie Interesse an einem freiwilligen Engagement?

   Ihre Ansprechpartnerin Wiebke Voller berät Sie gerne!  

   Telefon: 04791 - 80 78 50

   E-Mail: voller@lebenshilfe-ohz.de


< zurück zur News-Übersicht