Kindertagesstätte Schoofmoor

 
In dieser integrativ arbeitenden Einrichtung werden bis zu 66 Mädchen und Jungen in vier Krippengruppen und einer Kindergartengruppe betreut.

Kinder im Gruppenraum

In der Libellengruppe betreuen zwei pädagogische Fachkräfte 21 Mädchen und Jungen im Alter von 3 bis 6 Jahren (Kindergarten).

In den drei Krippengruppen Schnecken-, Schildkröten-, und Froschgruppe betreuen je zwei pädagogische Fachkräfte jeweils 10 Mädchen und Jungen im Krippenalter (0 bis 3 Jahre). In der vierten Krippengruppe, der Hummelgruppe, werden 15 Mädchen und Jungen von drei pädagogischen Fachkräften betreut.

Die Räumlichkeiten sind in zwei Gebäuden untergebracht und werden als Bildungsräume für die mehrfachen Bedürfnissen sowie Interessen der Kinder angemessen strukturiert und gestaltet.

Zusätzlich ergänzt wird das großzügige Raumangebot unserer Kindertagesstätte durch einen Bewegungsraum und ein neu gestaltetes Außengelände.

 

In zwei wichtigen Lebensphasen sowie Entwicklungsprozessen begleiten, unterstützen und fördern unsere pädagogischen Fachkräfte die Kinder:

Auf dem Weg zum "Ich":  Hier geht es darum, dass jedes Kind ein gesundes Bewusstsein von sich selbst entwickelt, verstanden wird und dieses als Selbstvertrauen in die eigenen Kräfte erkennt und nutzt. 

Auf dem Weg zum "Wir": Hier geht es darum, dass jedes Kind in seiner Welt und Umwelt zurechtkommt, verschiedenste menschliche Handlungen ausprobiert und soziale Verantwortung erlebt, erprobt und erlernt.

Unser pädagogisches Personal arbeitet mit viel Energie und Begeisterung an allen gemeinschaftlichen Vorhaben.

Die Elternschaft der Kita Schoofmoor zeichnet sich durch ein hohes Maß an Engagement aus. Dieses Engagement zeigt sich in allen Bereichen der Zusammenarbeit: Sowohl innerhalb der Kindertagesstätte (etwa bei der Gründung von Arbeitsgemeinschaften oder der Gestaltung des Außengeländes in Elterninitiative); als auch außerhalb der Kita (Engagement in Politik- und Elternvertretungsgremien in Lilienthal).