Das Leitbild der LebenshilfeOsterholz

Das Ziel

Die Lebenshilfe Osterholz setzt sich dafür ein, dass Menschen unabhängig von ihren Fähigkeiten oder Beeinträchtigungen sowie von ihrer ethnischen, kulturellen oder sozialen Herkunft in sämtliche Lebensbereiche - mit allen Rechten und Pflichten - eingebunden sind.

Menschen mit einer Behinderung stehen in einem besonderen Spannungsfeld zwischen Selbstbestimmung und Fremdbestimmung. Das Ziel der Lebenshilfe Osterholz ist, die Unterstützung und Förderung so zu gestalten, dass größtmögliche Selbstbestimmung und soziale Teilhabe erreicht wird.

So trägt die Lebenshilfe Osterholz zur Verwirklichung des Inklusionsgedankens bei.

 

Die Werte

Der Umgang mit Kunden sowie Kooperations- und Interessenspartnern wird für die Lebenshilfe Osterholz durch Werte geprägt. Die Umsetzung dieser Werte durch alle Mitarbeitenden der Lebenshilfe Osterholz ist die Grundlage für eine erfolgreiche Arbeit.

Der lebendigen Vielfalt des Lebens begegnet die Lebenshilfe Osterholz mit Akzeptanz und Respekt.

Die Lebenshilfe Osterholz setzt die erforderlichen Angebote nach ihren Möglichkeiten zielgerichtet um und entwickelt diese kontinuierlich weiter.

Die Lebenshilfe Osterholz ist verantwortlich dafür, dass Offenheit und Verlässlichkeit für den Umgang miteinander gelten. Vielfältige Formen der Kommunikation finden auf allen Ebenen und in allen Bereichen statt.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stellen sich diesem Ziel durch persönliche Weiterbildung und Weiterentwicklung ihrer fachlichen Kompetenzen. Dabei gehen sie verantwortlich mit ihren Möglichkeiten und Grenzen um.