Neuer Termin für Mütter-Gesprächskreis

weiterlesen

Public Viewing im Treffpunkt

weiterlesen

Kita Lehmbarg ist Schwerpunktkindergarten Sprache

weiterlesen

Freizeitangebote des FuD

weiterlesen

Kita Axstedt erneut als "Haus der kleinen Forscher" ausgezeichnet

weiterlesen
Headerbild über die Lebenhilfe OHZ Headerbild über die Lebenhilfe OHZ Headerbild über die Lebenhilfe OHZ Headerbild über die Lebenhilfe OHZ Headerbild über die Lebenhilfe OHZ Zurück Weiter

Herzlich willkommen

bei der Lebenshilfe Osterholz!

Es ist normal, verschieden zu sein

Die Lebenshilfe Osterholz erbringt an mehr als 15 Standorten in Axstedt, Lilienthal, Osterholz-Scharmbeck und Ritterhude soziale Dienstleistungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit und ohne Behinderung sowie deren Angehörige.

Mit rund 350 haupt- und nebenberuflichen Mitarbeitern und 200 Mitgliedern des gemeinnützigen Trägervereins Lebenshilfe Kreisvereinigung Osterholz e.V. ist die Lebenshilfe der wichtigste Anbieter von Dienstleistungen für Menschen mit Behinderung im Landkreis Osterholz.

Das Aufgabengebiet der Lebenshilfe Osterholz ist vielfältig und in den fast 45 Jahren ihres Bestehens ebenso gewachsen wie die gesellschaftlichen Herausforderungen:

Menschen mit Behinderung sind Teil unserer Gesellschaft.

Sie leben mitten unter uns und brauchen Unterstützung, Schutz und Rücksichtnahme. Sie genießen die gleichen Menschen- und Bürgerrechte, wie sie im Grundgesetz, in der allgemeinen Menschenrechtserklärung der UN und im Übereinkommen der Vereinten Nationen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen (2006) verankert sind. Dabei stehen Menschen mit Behinderung in einem besonderen Spannungsfeld zwischen Selbst- und Fremdbestimmung.

Unser Ziel ist es, die Unterstützung und Förderung von Menschen mit Behinderung so zu gestalten, dass die größtmögliche Selbstbestimmung und Teilhabe am gesellschaftlichen Leben - mit allen Rechten und Pflichten - erreicht wird.

Auf diesen Seiten stellen wir Ihnen unsere Angebote und Einrichtungen vor.

Es ist normal, verschieden zu sein.

Und dieses Verschieden-Sein ist eine Bereicherung für uns alle.